Pressemitteilung

Vierzehn MWM Gasmotoren des Typs TCG 2020 V20 wirken Strom-Engpässen in Indonesien durch dezentrale Energieerzeugung entgegen

Mannheim, 30.01.2017

In der Vergangenheit litten die Bewohner der Riau Provinz regelmäßig unter Stromausfällen und Energieengpässen. Um dieses Problem zu lösen, wurden zu Beginn des Jahres 2016 vierzehn MWM Gasmotoren des Typs TCG 2020 V20 im Auftrag des indonesischen Stromversorgers PT Perusahaan Listrik Negara vor Ort installiert und in Betrieb genommen. Die Stromaggregate haben jeweils eine Leistung von 2MWel und können im Parallelbetrieb laufen. So erzeugen sie kontinuierlich dezentral Strom- und Wärmeenergie.

Die 14 MWM TCG 2020 V20 Gasmotoren in Container-Bauweise der Rawa Minyak KWK-Anlage

Die 14 MWM TCG 2020 V20 Gasmotoren in Container-Bauweise der Rawa Minyak KWK-Anlage

MWM Gasmotoren überzeugen Auftraggeber in Indonesien

Allerdings wird durch die Rawa Minyak KWK-Anlage wird nicht nur eine zuverlässige Stromversorgung sichergestellt, sondern gleichzeitig werden auch die Kosten zur Energieerzeugung gesenkt, da eine effektivere Nutzung der vorhandenen Ressourcen stattfindet und sich verschiedene neue Ertragsmöglichkeiten durch den Verkauf des dezentral erzeugten Stroms ergeben. Es waren vor allem diese Argumente, die den Auftraggeber PT Perusahaan Listrik Negara, ein lokaler öffentlicher Elektrizitätsversorger, und den Projektentwickler PT Wijaya Karya Tbk überzeugt haben, das KWK-Projekt mit dem indonesischen MWM Partner PT Euroasiatic Jaya zu realisieren.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAdCAa6ADAa-D9C9eB9B4A5eA68A69B3B8C62D7AcbB5