Industriebetriebe

Bausch + Lomb, Waterford, Irland

Mit dem firmeneigenen BHKW rund um das leistungsfähige MWM TCG 2032 V12 Aggregat erzeugt Bausch + Lomb 65 % der Elektrizität und 91 % der Wärme, die das Werk benötigt, selbst und spart bis zu 1 Mio. Euro Betriebskosten ein.

Rahim Steel, Bangladesch

Acht Aggregate versorgen ein Stahlwerk mit Strom. Hier wurden besondere Anforderungen an das Lastaufschaltvermögen der Anlage gestellt, so dass die Anlage mit einem Abgaswastegate und einem Bypass ausgerüstet wurde.

WUN Bioenergie, Pelletwerk Wunsiedel, Deutschland

Das mit drei MWM TCG 2032B V16 Gasmotoren betriebene Regelenergie-Kraftwerk des Pelletwerks gilt als überzeugendes Beispiel für eine umweltfreundliche, dezentrale Energieerzeugung.

Werk GLOBALFOUNDRIES Inc., Dresden, Deutschland

Die MWM Motoren wurden für das Energieversorgungszentrum der GLOBALFOUNDRIES Chipfabrik in Dresden ausgewählt, da mit dieser Anlage Strom in höchster Qualität produziert wird. Zudem wird die Abwärme zur Wärmeversorgung und Kälteerzeugung genutzt.