Länderporträt UK/Irland - Edina

In Großbritannien und Irland sorgt die Edina Gruppe als Vertragshändler von MWM für schlüsselfertige Energielösungen für die dezentrale Stromversorgung. Ob Langzeitprojekte für große Wasserversorger, Lieferung von Blockheizkraftwerken oder als Anbieter einer neuartigen Technologie zur Umwandlung von Abfall in Energie - die Edina Gruppe überzeugt als leistungsstarker Partner.

Big Player auf einem hart umkämpften Markt

Aufbrandender Applaus beim festlichen Awards Dinner für die UK AD & Biogas Industry Awards am Abend des 3. Juli 2013 im Rahmen der ADBA Annual Show und Exhibition im englischen Birmingham. Edina, Vertriebspartner von MWM in Irland und Großbritannien, ist mit insgesamt sechs Projekten unter den Finalisten des renommierten Preises vertreten. Von insgesamt acht ausgewählten Kategorien wurden für das Finale sechs von Edina zusammen mit MWM realisierte KWK-Projekte ausgewählt. Für vier dieser Referenzen wird Edina mit einem Preis ausgezeichnet. Einer der Preise ist der Award für das beste Biogas-Gesamtprojekt des Jahres 2012 in UK (Kategorie übergreifend). Auch diese wichtige Auszeichnung geht an eine Edina/MWM-Anlage. Damit ist das Unternehmen der klare Gewinner des Abends. Strahlend nimmt Edina Geschäftsführer Tony Fenton die Auszeichnungen unter dem Applaus vieler Branchenvertreter und Hersteller entgegen.

Für das Jahr 2013 konnte Edina mit 15 Aufträgen für 18 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 19 MWe den positiven Trend

Für das Jahr 2013 konnte Edina mit 15 Aufträgen für 18 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 19 MWe den positiven Trend in Irland fortsetzen.

Als führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung von erneuerbaren und nachhaltigen Energiequellen in Großbritannien und Irland erhält Edina immer wieder technisch anspruchsvolle Aufträge auf der grünen Insel, denn der irische Markt für Gasgeneratoren und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen wächst kontinuierlich.  Mit der Installation von 40 der etwas über 100 Biogasanlagen in Großbritannien zeigt Edina auch auf dem britischen Markt eine beachtliche Präsenz. Von Stockport bei Manchester aus werden die Projekte koordiniert und abgewickelt. Die Nähe zur Großstadt Manchester mit ihren internationalen Flughäfen und der direkten Anbindung an die wichtigsten Autobahnen ist nicht nur ein logistischer Vorteil, sondern auch praktisch für die Edina-Mitarbeiter, die zum Teil einen weiten Arbeitsweg haben. Die Edina Gruppe operiert auf den britischen Inseln von fünf Standorten - Manchester (Stockport), Dublin, Cork, Lisburn und Londonderry - aus.

Vom Standort Stockport bei Manchester betreut Edina UK diverse Anlagen in England.

Vom Standort Stockport bei Manchester betreut Edina UK diverse Anlagen in England.

Damit sorgen die rund 140 Mitarbeiter für eine schnelle Erfüllung sämtlicher Service- und Wartungsanforderungen.

Starke Partner

2006 unterzeichneten Edina und MWM einen Vertrag über den Vertrieb und Service von MWM Produkten in UK und Irland. Mit der Markterfahrung eines Vierteljahrhunderts und der Bandbreite aller Brennstoffe wie Diesel, Erd- und Biogas  deckt Edina nicht nur eine große Produktpalette ab, sondern ist für MWM auch ein etablierter und leistungsfähiger Partner.

Das MWM TCG 2016V12 Gasmotor in einem speziell von Edina entwickelten und gefertigten Container Blockheizkraftwerk.

Das MWM TCG 2016V12 Gasmotor in einem speziell von Edina entwickelten und gefertigten Container Blockheizkraftwerk.

Wie fruchtbar diese Zusammenarbeit ist, zeigt sich an einem der für den AD Award nominierten Projekte. In der Kategorie „Innovation in Prozess-Effizienz und - Optimierung" zählte das Kooperationsprojekt zwischen Edina UK und CTEC Energy für Swancote Energy in Bridgnorth zu den Finalisten.  Die Biogasanlage von Swancote Energy wurde 2010 geplant, um Biomasse aus landwirtschaftlichem Anbau in Elektrizität umzuwandeln. Viele Anbieter nahmen an der Ausschreibung teil, Edina konnte sich mit einem MWM Gasmotor vom Typ TCG 2016 CV12 gegen die Konkurrenz durchsetzen. Ausschlaggebend waren die hohe Energieeffizienz bei einer Leistung von 500 kWe und die minimalen Stillstandszeiten dank optimierter Wartungsfreundlichkeit. Zudem entschied sich Swancote Engery für einen Instandhaltungs- und Wartungsvertrag mit Edina, der dem Biogasanlagen-Betreiber eine Anlagenverfügbarkeit von 8.000 Stunden pro Jahr garantierte. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Startphase war Edina bei der Erweiterung der Swancote Biogasanlage erneut erste Wahl für die Lieferung einer weiteren KWK-Anlage. Geliefert wurde ein MWM TCG 2020 (CV 16) Gasmotor mit einer Leistung von 1,5 MWe. Das Team von Edina UK wickelte diesen Auftrag von der Bestellung bis zur Auslieferung in sechs Monaten ab.

Innovatives Projekt

Die Inhaber von Swancote Energy wollten zudem die entstehende Abgaswärme sinnvoll aufbereiten. Durch den Projektleiter von Edina UK kam es zu der Zusammenarbeit mit CTEC Energy und daraus entstand die erste kommerzielle Anwendung der Abgaswärme-Rückgewinnung zur Erzeugung von zusätzlicher Elektrizität für die Biogasanlage. Die Anlage von Swancote erbringt zurzeit eine Leistung von 2,06 MWe, was Erträge aus der Energieerzeugung von rund £ 2,4 Mio. pro Jahr für die Betreiber bedeutet.  Dieses richtungsweisende Projekt wurde von der Jury des AD Awards für die Endrunde nominiert. Aber auch wenn das Swancote Projekt nicht den Preis in dieser Kategorie holen konnte, so erregte diese Anlage doch die Aufmerksamkeit weiterer renommierter Kunden aus England, Irland, Lettland und sogar Australien. Dorthin werden in Kürze zwei Anlagen ausgeliefert, weitere sechs sind für das kommende Jahr bestellt ... und das ist ja auch eine Art von Gewinn.

Die Anlagen von MWM in Zusammenarbeit mit Edina und CTEC liefern 2,06 MWe für die Biogasanlage von Swancote Energy.

Die Anlagen von MWM in Zusammenarbeit mit Edina und CTEC liefern 2,06 MWe für die Biogasanlage von Swancote Energy.

Fotos: Edina Ltd.

Kontakt

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1
68167 Mannheim
T +49 6 21/3 84 – 0
F +49 6 21/3 84 - 88 00
E A00BAaA09-AccBdAd1A5dA97A62Aa4Ad9Aa5A91BcAd6