Intergen – 50 Jahre Erfahrung in Italien

Der Nordwesten Italiens, speziell rund um das Zentrum Mailand, ist mit über sieben Millionen Einwohnern der größte Ballungsraum des Landes und gilt als die wirtschaftlich produktivste Region von „Bella Italia“. Hier haben unter anderem Autohersteller, Maschinenbaubetriebe und Handelsunternehmen ihre Firmenzentralen.

Etwas nordöstlich von Mailand, im kleinen Städtchen Lomagna - zwischen Monza und Bergamo gelegen - liegt der Hauptsitz der IML Gruppe. Seit über 27 Jahren arbeitet IML eng mit MWM als Händler und Vertriebspartner für Gasmotoren zusammen.

IML-Werk in Lomagna

IML-Werk in Lomagna

Vor über 100 Jahren in Mailand von Giorgio Keller als Importeur von industriellen Maschinen aus Deutschland gegründet, ist IML heute mit über 170 Mitarbeitern und einem durchschnittlichen Jahresumsatz von über 100 Mio. Euro ein bekannter Name für Motoren, Energie und Parksysteme in Italien.

1945 erhielt das Unternehmen seinen heutigen Namen - IML (Industrie Mecchanice Lombarde). 1975 wurde der Hauptsitz von Mailand nach Lomagna in der Provinz Lecco verlegt. In Lomagna verfügt IML im Industriegebiet des Ortes über ein Areal von 33.000 m2 Fläche, davon 8.566 m2 bebaut. Hier befinden sich auch zwei nagelneue Motor-Prüfanlagen. 

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bei IML Intergen

Für die Energie-Erzeugung gibt es innerhalb der IML Gruppe mit „Intergen“ eine eigene Unternehmenseinheit, die sich ausschließlich mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)  sowie industrieller Automatisierung befasst. Über Intergen werden nicht nur neue Anlagen installiert, auch Service und Ersatzteilversorgung organisiert dieser Unternehmensbereich. Knapp 20 Mitarbeiter kümmern sich dabei um die Wartung und Instandhaltung sowie den Service von KWK- und Biogasanlagen in ganz Italien. 30% werden von der Intergen Energie Service Abteilung mit Komplettservice-Vertrag oder regelmäßigem Service betreut. 13% haben Service-Verträge mit dem IML Partner-Netzwerk und rund 15% beziehen Ersatzteile direkt über Intergen. Damit ist Intergen Marktführer bei Wartung und Instandhaltung von Gasmotoren in Italien. 24 Stunden Service-Erreichbarkeit, sieben Tage die Woche an 365 Tagen im Jahr innerhalb von Italien und eine hohe Effizienz sichert der Serviceabteilung von Intergen ihre einzigartige Stellung im italienischen Markt.

Intergen Prüfanlage für Gasmotoren

Intergen Prüfanlage für Gasmotoren

MWM Gasmotor im BHKW des Hospitals San Rafaelle

MWM Gasmotor im BHKW des Hospitals San Rafaelle

KWK-Anlagen für namhafte Kunden

Ob Blockheizkraftwerke mit Biogas, Erdgas, Deponiegas oder Spezialgasen – Intergen bietet als exklusiver Vertragspartner von MWM in Italien die richtigen Lösungen für alle Anforderungen. Namhafte Unternehmen aus der pharmazeutischen oder keramischen Industrie, kommunale Versorger, Krankenhäuser, Papiermühlen oder Nahrungsmittel-Hersteller gehören zu den Kunden von Intergen. Auch international bekannte Unternehmen wie der Käse-Produzent Galbani setzen auf die Kompetenz und den Service von Intergen. An zwei Produktionsstandorten zur Käseherstellung kommt jeweils ein MWM TCG 2020 V16 Aggregat zum Einsatz. Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen erzeugen je 1.500 kWe.

In der Millionenmetropole Mailand setzen zum Beispiel die Krankenhäuser „Niguarda“ und „San Raffaele“ auf KWK-Anlagen mit MWM TCG 2032 Gasmotoren für die Strom- und Wärmeproduktion. Für die KWK-Anlage im Hospital San Raffaele sorgt Intergen auch mit einem Voll-Service-Vertrag für optimale Verfügbarkeit und störungsfreien, wirtschaftlichen Betrieb der Anlage.

KWK-Anlage von Galbani am Standort Melzo

KWK-Anlage von Galbani am Standort Melzo

Die IML-Gruppe setzt sich zusammen aus drei operativen Einheiten:

  • Die erste, IML Impianti S.r.l., hat zwei Hauptgeschäftsbereiche - Intergen - die Energiesparte des Unternehmens und exklusiver Vertriebspartner und Händler für MWM Gasmotoren in Italien - und Interpark, die automatisierte Parksysteme herstellen.
  • Die zweite operative Einheit, IML Motori S.p.A., handelt mit Dieselmotoren.
  • Die dritte Firma, IML Motoare S.R.L., ist die rumänische IML-Tochtergesellschaft mit Sitz in Galati.


Quelle Fotos: Intergen, IML

Kontakt

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1
68167 Mannheim
T +49 6 21/3 84 – 0
F +49 6 21/3 84 - 88 00
E A00BAa-A9bB7AccBA05bA66A69Ad3B8B3A6A0a7AcbB5