Pressemitteilung

Mannheim, 19.10.2012

Caterpillar meets James Bond

Es sind zwei bereits heute schon legendäre Ikonen, die hier aufeinandertreffen: Caterpillar, seit November 2011 Eigentümer der MWM GmbH, und James Bond, die am längsten laufende Geheimagentenserie der Filmgeschichte, nunmehr zum dritten Mal verkörpert von Daniel Craig im neuen Film „Skyfall“. Die Bond Filme sind ja für ihre actiongeladene Eröffnung bekannt – und in dem neuen Streifen „Skyfall“ wird bereits in der Eingangsszene gezeigt, wie James Bond einen Cat-Bagger manövriert. Natürlich spielt das nicht irgendwo, sondern auf einem Güterwagon eines Zuges, der durch die türkische Landschaft rast.

Caterpillar hat wie MWM schon immer viel Wert darauf gelegt, Geräte zu entwickeln und zu bauen, die maßgeschneidert auf Kundenanforderungen ausgestattet sind. In diesem Fall war die Vorgabe allerdings einzigartig: Die Bond-Produktionsfirma EON gab beispielsweise vor, dass die Fahrerkabine des Typs 320D L auf der anderen Seite angebracht werden müsste. Eine große Herausforderung, denn Elektronik und Hydraulik mussten dafür entsprechend angepasst werden. Dies war für die Interaktionen zwischen den Darstellern von großer Wichtigkeit. Auch während der Dreharbeiten standen Mitarbeiter von Caterpillar dem Filmteam beratend zur Seite. Weitere Ausrüstung, wie z. B. Generatoren, Kompaktlader und ein Minikompaktlader standen außerdem noch zur Verfügung.

Caterpillar war bereits 1999 in dem Bond-Film „Die Welt ist nicht genug“ mit von der Partie. Drehbeginn für den neuen Film war im Mai diesen Jahres, in die deutschen Kinos kommt „Skyfall“ ab dem 1. November. 2012. Die Weltpremiere wird in London bereits am 23.10. stattfinden.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAd-B3Aa3Ac7AabB9A88A65A92Aa5BdBA05fBA09dBa

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00BAd-B3Aa3Ac7AabB9A88A65A92Aa5BdBA05fBA09dBa