Pressemitteilung

Das MWM Jahr 2018: Digitalisierung und Flexibilisierung leistungsstarker MWM Gasmotoren für maximale Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit im Zeitalter der Industrie 4.0

Mannheim, 20.12.2018

Das Geschäftsjahr 2018 war auf verschiedenen Ebenen ein erfolgreiches und produktives Jahr für MWM: Mit dem Launch der neuen Gasmotorenbaureihe TCG 3016 zusammen mit der ganzheitlich digitalisierten Kraftwerkssteuerung TPEM (Total Plant & Energy Management) wurde auf die geänderten Rahmenbedingungen eines dynamischen Marktumfelds im Zeitalter globaler Wertschöpfungsketten reagiert. Gemeinsam mit den MWM Service- und Vertriebspartnern wurden auch 2018 zahlreiche Projekte zur Modernisierung und technischen Aufrüstung von KWK-Anlagen durchgeführt.

MWM Gasmotoren für den Einsatz in Flex-BHKWs optimiert

Im Rahmen der Energiewende und wachsender Dezentralität gewinnen die Themen Netzstabilität und Flexibilisierung für Stromerzeuger und Verbraucher an Bedeutung. MWM hat auf die Nachfrage nach höherer Flexibilität bei der dezentralen Energieerzeugung mit einer „Fast Ramp-Up” Option für KWK-Anlagen reagiert und bietet mit dem MWM Gasmotor TCG 2032B die Möglichkeit einer Software-Option für schnelles Hochfahren mit kurzer Anlaufzeit. Mit der neuen „Fast Ramp-Up“ Option für Gaskraftanlagen im Flexbetrieb dauert es bei einem Schnellstart weniger als fünf Minuten von der Startanfrage bis zu 100% Last am Netz. 

Perfekt gerüstet für das digitale Zeitalter mit dem Gasmotor TCG 3016 und der digitalen Kraftwerkssteuerung TPEM

Bei dem neuen MWM Gasmotor TCG 3016, der in diesem Jahr auf den Markt kam, handelt es sich um eine vollständige Neuentwicklung. Besonders nennenswert ist die ganzheitlich digitalisierte Kraftwerkssteuerung der Baureihe. Die digitale Kraftwerkssteuerung Total Plant & Energy Management (TPEM) ermöglicht, die gesamte KWK-Anlage zur Energieerzeugung optimal vor Ort oder per Ferngriff zu überwachen und zu steuern, sodass die maximale Wirtschaftlichkeit der Anlage erreicht wird. Neben den stark reduzierten Installations- und Betriebskosten zeichnet sich die neue Baureihe außerdem durch eine höhere Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Robustheit sowie Umweltverträglichkeit aus. 

Datenschutzhinweis zu Youtube Videos:
Google Cookies beim Abspielen!

Wir setzen zum Einbetten von Videos auf dieser Website YouTube im erweiterten Datenschutzmodus ein. Das bedeutet, dass erst dann, wenn Sie ein Video abspielen, ein Cookie von YouTube gesetzt wird und möglicherweise weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube

Informationen zum Einsatz von Cookies

Der kurz nach dem Launch der Motorenbaureihe von MWM veröffentlichte Produktfilm wurde im Mai beim 19. WorldMediaFestival 2018 in Hamburg, Deutschland mit dem Intermedia-Globe Silver Award geehrt. 

Vollständige BHKW Remotorisierung mit 0%-Finanzierung für MWM Kunden

Um die finanzielle Flexibilität und den Nutzen seiner Kunden zu maximieren, bietet das MWM Service Center in Berlin seit 2018 eine Remotorisierung von Blockheizkraftwerken inklusive einer 0%-Finanzierung für die Austausch-Aggregate des MWM Gasmotors TCG 2016 an. Um einen möglichst nahtlosen Betrieb und wenig Stillstand der KWK-Anlagen zu gewährleisten, sind die Gasmotoren trotz Generalüberholung bereits nach nur drei bis vier Tagen wieder einsatzbereit.

Innovative Energieprojekte und erfolgreiche Zusammenarbeiten

Auch in diesem Jahr hat MWM in Kooperation mit MWM Servicepartnern zahlreiche Projekte im Bereich dezentraler Energieversorgung umgesetzt. Jedes Projekt ist in seiner Art und Durchführung einzigartig, da die Installateure mit den unterschiedlichsten Anforderungen vor Ort konfrontiert werden.

Ein Milchbauer in Schleswig-Holstein versorgt durch den Betrieb seiner Biogasanlage 50 Anwohner in Wentorf mit dezentral erzeugter Wärmeenergie. Die KWK-Anlage wurde mit der Installation eines MWM Gasaggregats TCG 3016 V12 mit TPEM-Steuerung komplett modernisiert. Das neue Blockheizkraftwerk sorgt mit einem Gesamtwirkungsgrad von 83,5 Prozent für eine zuverlässige und effiziente Energieerzeugung.

Was eine Stunde TCG 3016 möglich macht

Nach 80.000 Betriebsstunden wurde die KWK-Anlage des Würzburger Energieversorgers 2018 modernisiert und für den Einstieg in den Regelenergiemarkt aufgerüstet. Die beiden neu installierten MWM-Aggregate des Typs TCG 2020 V12 erhöhen den elektrischen Wirkungsgrad deutlich und führen zu einem Gesamtwirkungsgrad von über 93 Prozent. Für die Stadtwerke Würzburg bedeutet die Investition langfristig mehr Wirtschaftlichkeit.

Der langjährige MWM Servicepartner Edina wurde in diesem Jahr zudem zum zweiten Mal mit dem Innovationspreis "Queen's Award for Enterprise" ausgezeichnet. Bereits im Oktober 2017 war Edina mit dem renommierten ADE Award für die Installation der größten KWK-Anlage in einer britischen Eiscremefabrik geehrt worden. In der Produktionsanlage der Eiscremefabrik werden zwei von Edina installierte MWM Gasmotoren des Typs TCG 2020 V20 betrieben, welche die Energiesicherheit am Standort verbessern.

Das MWM Team blickt mit großer Zufriedenheit auf die geleistete Arbeit der vergangenen 12 Monate zurück und schaut mit gespannter Zuversicht auf das neue Jahr 2019. MWM bedankt sich bei seinen Partnern und Kunden für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünscht frohe und geruhsame Festtage. 

MWM Gasmotor TCG 3016

MWM Gasmotor TCG 3016

Gasmotor TCG 3016 - Effizienz wird digital
Der Neue. Robust. Effizient. Digital.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAa-Ad4BaA95B8B7A89A6cA6A0a2BbAd1A66A9eA9aB8

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00BAa-Ad4BaA95B8B7A89A6cA6A0a2BbAd1A66A9eA9aB8