Pressemitteilung

Gesenkte Betriebskosten durch reduzierten Schmierölverbrauch von MWM Gasmotoren

Mannheim, 08.06.2016
Der mittlere Schmierölverbrauch ist neben dem Kraftstoffverbrauch und den Wartungskosten eines Gasmotors eine wesentliche Einflussgröße auf die gesamten Betriebskosten eines Gasaggregates. Aktuelle Messungen, Feldergebnisse und Weiterentwicklungen an den Baureihen haben ergeben, dass es MWM gelungen ist, den Schmierölverbrauch der Gasmotoren zu senken.

Gasmotor Gasart Leistungsklasse Schmierölverbrauch
TCG 2016 Erdgas 400 / 600 / 800 kWel 0,20 g/kWh
TCG 2016 Erdgas 515 kWel 0,10 g/kWh
TCG 2016 Biogas 400 / 600 / 800 kWel 0,10 g/kWh
TCG 2020 Erdgas 1000 / 1200 / 1560 / 2000 kWel 0,15 g/kWh
TCG 2020 Biogas 1200 / 1560 / 2000 kWel 0,15 g/kWh
TCG 2032 Erdgas 3333 / 4300 / 3000 / 4000 kWel 0,20 g/kWh
TCG 2032 Biogas 3770 / 3510 kWel 0,20 g/kWh
TCG 2032B Erdgas 4500 / 4050 kWel 0,20 g/kWh

Die bisherigen Werte betrugen:

  • TCG 2016    0,2 g/kWh
  • TCG 2020    0,2 g/kWh
  • TCG 2032    0,3 g/kWh

Betriebskosten von Blockheizkraftwerken gesenkt

Der bedeutendste Vorteil für den Kunden dabei ist die Reduzierung des verbrauchten Öls und die damit verbundene finanziellen Einsparungen. So wurde beispielsweise der Schmierölverbrauch der MWM Gasmotoren-Baureihe TCG 2032 um 0,1 g/kWh (von 0,3g/kWh auf 0,2g/kWh) reduziert. Bei einer elektrischen Leistung von 4.500 kWel spart der Betreiber eines MWM Blockheizkraftwerks (BHKW) so 450 Gramm Schmieröl pro Stunde. Geht man von 8.000 Betriebsstunden im Jahr aus, lassen sich 3.600 Kilogramm eingespartes Schmieröl errechnen. Überträgt man diesen Wert in Liter und Euro, ergibt sich eine deutliche Einsparung der Betriebskosten.

MWM Premium Motorenöl

Testen Sie die MWM Premium Motorenöle für Gasmotoren.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAa-Ad4B7A95Ad7BaA89A69A6A0d1BeAd1A63A9eAc9Bb