Pressemitteilung

Mannheim, den 11. April 2013

KKB setzt bei Blockheizkraftwerk (BHKW) auf MWM Gasmotoren

Nach einem Bericht des Energie-Fachmagazins BWK setzt die neu gegründete KKB Biogas GmbH & Co. KG bei ihrer Biogasanlage auf hocheffiziente MWM V12 Gasmotoren.

In dem Kirchlintelner Start-up-Unternehmen haben sich vier Landwirte und ein Softwareberater zusammengetan und produzieren in einem Blockheizkraftwerk (BHKW) neben "grünem" Strom auch Wärme für eine nahegelegene Gärtnerei. Dieses smarte Geschäftskonzept bietet Agrarunternehmen eine zusätzliche Einkommensperspektive.

Ein zentrales Element dieses Konzepts sind MWM Gasmotoren des Typs TCG 2016 C, die dank ihrer Leistung von 600 kW sowie hohem Wirkungsgrad von rund 83 Prozent die Gründer der KKB Biogas überzeugten.

600-kW-Biogasmotor von MWM erzeugt in Kirchlinteln Strom und Wärme für eine Gärtnerei.

600-kW-Biogasmotor von MWM erzeugt in Kirchlinteln Strom und Wärme für eine Gärtnerei.

Dabei wird das von der Biogasanlage erzeugte Gas sowohl von einem 190 kW Blockheizkraftwerk, als auch von einem 600 kW Satelliten-Blockheizkraftwerk genutzt, um jährlich 6.600 MWh Strom zu erzeugen.

„Wir sind sehr zufrieden, alles lief von Anfang an ohne Probleme“, so Gerd Clasen, Geschäftsführer der KKB Biogas, über das Erfolgsrezept des Unternehmens. „Ein zentraler Grund ist sicher, dass wir im Vorfeld viele Anlagen besichtigt und zahlreiche Angebote sorgfältig verglichen haben. Letztendlich haben wir auf bewährte Komponenten gesetzt, die uns durch ihre Leistung überzeugten. Der MWM-Gasmotor ist beispielsweise in Sachen Wirkungsgrad unschlagbar“, so Clasen weiter.

Quelle Foto: BWK, Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG, Düsseldorf

Lesen Sie mehr

Beitrag der Ausgabe Nr. 4/2013 des Fachmagazins BWK

Smartes Geschäftskonzept mit Biogas (PDF, 1 MB)

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAaCA9-B5Ad7CbB6B6A5aC9A66BA0aaB2C3B4C8B7