Pressemitteilung

Mannheim, 29. Juli 2013

Kraft-Wärme-Kopplung in Malaysia

In einem Interview mit der Fachzeitschrift „Power Insider Asia“ geht Dr. Ruprecht Lattermann, CEO der MWM Asia Pacific Pte Ltd, auf das enorme Potenzial Malaysias ein, mittels Gasmotoren dezentral Energie zu erzeugen. Dank reichhaltiger Erdgasvorräte und einer gesunden Pflanzenöl-Industrie biete Malaysia ein erhebliches Potenzial für Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), so Lattermann.

Nach der Übernahme durch Caterpillar ist MWM in der Branche gestärkt worden. Dabei werde in der nahen Zukunft MWMs Strategie im Großen und Ganzen unverändert bleiben, da Caterpillar sich auf eine Zwei-Marken-Strategie konzentriere, die es MWM erlaubt, den Verkauf seiner Markenprodukte unter eigenem Label fortzusetzen, berichtet Lattermann weiter. Der bisherige Markterfolg von MWM in Malaysia basiert laut Lattermann auch auf dem hervorragenden technischen Know-how der lokalen Vertriebspartner.

Hinsichtlich der weiteren Geschäftsziele von MWM im malaysischen Markt erklärte Lattermann: „Unser kurz- bis mittelfristiger Schwerpunkt ist die Entwicklung von Biogasanlagen, die stark von staatlichen Initiativen wie der bevorzugten Einspeisevergütung profitieren. MWM bietet mit seinen hocheffizienten Gasmotoren Produkte an, die perfekt für diese Marktsegmente geeignet sind. Der mittel- bis langfristige Fokus hingegen ist auf erhöhte Akzeptanz und Nutzbarkeit von erdgasbetrieben KWK-Anlagen angelegt“.

Dr. Ruprecht Lattermann, CEO der MWM Asia Pacific Pte Ltd

Dr. Ruprecht Lattermann, CEO der MWM Asia Pacific Pte Ltd

Lesen Sie das komplette Interview mit Dr. Ruprecht Lattermann, das in der der Mai/Juni-Ausgabe 2013 der Fachzeitschrift "Power Insider Asia" veröffentlicht wurde:

Pioneering Gas Technology in Malaysia (PDF 700 KB, in englischer Sprache).

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAaCA9aA-B9Ad8Cd7B5A5eC65Ad1B9B6A94B3Ac9B6