Pressemitteilung

Mehr Wirkungsgrad, längere Wartungsintervalle und Lebensdauer mit dem optimierten MWM Gasmotor TCG 2020 V12 (1MW) realisieren

Mannheim, 29.11.2016

Der neue TCG 2020 V12 Gasmotor mit einer Leistung von 1 MWel steht ab sofort neben dem bereits bekannten 1,2 MWel TCG 2020 V12 Gasmotor im MWM Produktprogramm zur Verfügung. Der für das 1 MWel Powerband optimierte MWM Gasmotor lässt sich grundsätzlich für sämtliche Erdgas und Biogas Applikationen in allen Ländern mit 50 Hz Netzen installieren.

der neue Gasmotor des Typs TCG 2020 V12 (1MW)

Der neue MWM Gasmotor TCG 2020 V12 (1MW)

Der auf 1 MW elektische Leistung optimierte MWM Gasmotor TCG 2020 V12 überzeugt mit erhöhter Lebensdauer und verringertem Wartungs- und Instandhaltungsaufwänden

Vor allem für die Erdgas-Variante des 1 MWel TCG 2020 V12 ergeben sich mehrere Vorteile. So ermöglicht die Optimierung des Gasaggregats eine Verlängerung der Wartungsintervalle auf 40.000 Betriebsstunden für eine Teilüberholung und auf 80.000 Betriebsstunden für eine Grundüberholung. Das führt bei Dauerbetrieb zu einer Erhöhung der Lebensdauer um zwei Jahre. Diese und weitere aus der optimierten Aggregate-Variante 1 MWel folgenden Anpassungen ermöglichen eine massive Reduzierung der Wartungs bzw. Instandhaltungsaufwände in Abhängigkeit des jeweiligen Anwendungsfalls.

Elektrischer Wirkungsgrad steigt trotz geringerer Leistung

Durch die Anpassung auf die Maximalleistung von 1 MWel und den dadurch gleichzeitig gewonnenen zusätzlichen Klopfgrenzabstand kann die Temperatur im Gemischkühlkreis auf 50°C angehoben werden. Dies hat neben Einsparungen im Grundpreis des Gasmotors und im Anlagenbau auch die Folge, dass die Gefahr von Kondensationsbildung in tropischen Regionen verringert wird. Zusätzlich ist der Gesamtwirkungsgrad im Vergleich zu der 1,2MWel Variante um nahezu 1 Prozent verbessert worden. Der 1 MWel TCG 2020 V12 erreicht nun einen elektrischen Wirkungsgrad von 43 Prozent bei ISO Bedingungen und Erdgasanwendungen.

Grundsätzlich unterscheidet sich der MWM Gasmotor TCG 2020 V12 (1MW) Gasmotor im Vergleich zur Version mit 1.2 MW elektrischer Leistung in den folgenden technischen Eigenschaften:

  • Höhere Gemischkühler-Temperaturen für Erdgas-Anwendungen
  • Angepasste Generatoren
  • Grundrahmen-Design ohne Schmierölerweiterung
  • Optimiertes Schmierölmanagement
  • Angepasste Turbolader-Spezifikation

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAdCAa-B5C9A97C7B5A8aA6bA62C1B9B2A65CA099B6

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00BAdCAa-B5C9A97C7B5A8aA6bA62C1B9B2A65CA099B6