Pressemitteilung

Mannheim, den 30.05.2013

MWM-Aggregate erzeugen Strom in Südkoreas größtem Biogas betriebenen Kraftwerk

Die MWM GmbH gehört zu den international führenden Anbieter von hocheffizienten und umweltfreundlichen Systemen zur dezentralen Energieerzeugung. 2012 hat MWM durch ihre 100%-ige Tochterfirma MWM Asia Pacific Pte. Ltd. das Heizkraftwerk Korea District Heating Corporation mit zwei gasbetriebenen Stromaggregaten des Typs TCG 2020 V16 als Teil eines schlüsselfertigen Auftrages über den Koreanischen Händler Coastal Power Inc. beliefert. Diese Aggregate zeichnen sich durch beste elektrische und thermische Wirkungsgrade in ihrer Leistungsklasse aus und sind für fast sämtliche Gasarten einsetzbar. Jeder der beiden TCG 2020 V16 erzeugt eine elektrische Leistung von 1530 kW.

Stromaggregate des Typs TCG 2020 V16 im Heizkraftwerk der Korea District Heating Corporation.

Stromaggregate des Typs TCG 2020 V16 im Heizkraftwerk der Korea District Heating Corporation.

Die im November 1985 gegründete Korea District Heating Corporation (KDHC), ist hauptsächlich im Bereich Fernkühlung und -wärme, kommunale Energiesysteme, Elektrizitätsversorgung sowie im Segment der neuen und erneuerbaren Energien tätig. Immer schon ist KDHC bemüht, das Fernwärmegeschäft wirksam und effektiv zu betreiben, Energie effizient einzusetzen und die Umweltbedingungen zu verbessern. Gleichzeitig steht dabei im Vordergrund, der Öffentlichkeit die Vorteile und den Nutzen der dezentralen Energieerzeugung zu vermitteln. Im Laufe der Jahre ist es KDHC gelungen, sich zu einem der größten Fernwärmeanbieter der Welt zu entwickeln.

Am 25. März 2013 fand anlässlich der Inbetriebnahme der Anlage eine offizielle Eröffnungszeremonie statt. Dies ist landesweit die größte Anlage in Südkorea zur Strom- und Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien.

MWM Dealer Network

MWM weltweit

Press Contact

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAa-Ad3Ad4Ac6BaBcA88A96A91B4AbA0dA09A0cfA9cBd