Pressemitteilung

Mannheim, 31.05.2011

MWM - Erneuerung im Wandel

Das Traditionsunternehmen MWM gehört zu den weltweit führenden Systemanbietern von hocheffizienten und umweltfreundlichen Komplettanlagen zur dezentralen Energieversorgung mit Gas- und Dieselmotoren. Das Unternehmen steht seit 140 Jahren für die zuverlässige und unterbrechungsfreie Bereitstellung von Strom, Wärme und Kälte zu jeder Zeit und an jedem Ort. Seit der Übernahme des Werkes durch den britischen Finanzinvestor 3i im Jahr 2007 firmiert das Unternehmen wieder unter dem bekannten Namen MWM (vorher Deutz Power Systems) und setzt damit die vom Gründer Carl Benz begonnen Tradition fort. Sichtbares Zeichen der Erneuerung und des Wandels ist unter anderem die Modernisierung des äußeren Erscheinungsbildes, z. B. in der Mannheimer Carl-Benz-Straße und in der Max-Josef-Straße. Hauptaugenmerk wurde jedoch auf die Neugestaltung und Modernisierung der Arbeitsplätze und Prozessabläufe gelegt.

Seit der Übernahme investierte der jetzige Eigentümer 3i rund 45 Mio. Euro in eine neue, zeitgemäße Struktur des Motorenbauers, vor allem in Produktion und Anlagenbau. Diese Investitionen trugen maßgeblich zur Arbeitsplatzsicherung im Unternehmen bei, so wurden während der Finanzkrise 2009/2010 in der gesamten MWM-Gruppe keine Arbeitsplätze abgebaut. Bereits Anfang 2010 konnten sogar 80 neue Mitarbeiter eingestellt und weitere 54 bisher befristet eingestellte Mitarbeiter in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Aktuell bildet MWM 33 Auszubildende in gewerblichen und sieben Auszubildende in kaufmännischen Berufen aus. Insgesamt beschäftig MWM 1.250 Mitarbeiter weltweit.

Mittlerweile  gehören in den Fertigungsbereichen die Prinzipien des Lean Manufacturing zum allgemeingültigen Standard, an dem sich alle Prozesse messen lassen müssen. Dadurch wurden die Prozessdurchlaufzeiten zur Herstellung der Motoren im Schnitt um 15% reduziert.

Mit der Inbetriebnahme des Servicelagers mit internationaler Anbindung in Lorsch wurde die weltweite Versorgung der Servicestützpunkte von MWM verbessert.

In der Summe führen all diese Investitionen und Maßnahmen dazu, dass die Produktivitätsrate des gesamten Unternehmens  jährlich um durchschnittlich 5%  und die Kundenzufriedenheit durch deutlich verkürzte Lieferzeiten unter Beibehaltung  der bekannt hohen MWM – Produktqualität steigt.

Der Hauptsitz des Unternehmens in der Carl-Benz-Straße in Mannheim. Foto: MWM GmbH

Der Hauptsitz des Unternehmens in der Carl-Benz-Straße in Mannheim. Foto: MWM GmbH

Verfasser: Frank Fuhrmann, Mitglied im DPV-Deutscher Presse Verband

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
F +49 6 21/3 84 - 87 47
E A00BAd-B5B3A9cB6B5A8aA95A67BA0d9B2A8fAa5Ac8B6