Pressemitteilung

Im Zeichen der Flexibilisierung und Digitalisierung – MWM präsentiert innovative Gasmotoren auf der E-world 2019 (Smart City & Climate Solutions)

Mannheim, 29.01.2019  

Vom 5. bis zum 7. Februar 2019 wird Caterpillar Energy Solutions mit seiner Produktmarke MWM auf der diesjährigen „E-world energy & water" in Essen wieder vertreten sein und Antworten auf aktuelle Fragen der dezentralen Energieerzeugung präsentieren. Im Fokus des MWM Messestands stehen die neuen MWM Gasmotoren TCG 3020 V20 und TCG 3016 sowie der flexible Einsatz von Gasmotoren in der sich wandelnden Energiewirtschaft. Die MWM Experten werden auf der Messe in Halle 2, Stand 100, Fragen zu den Gasmotoren beantworten und über die auf den Flexbetrieb zugeschnittenen Anlagen-Peripherien informieren.

E-world 2019 (Smart City & Climate Solutions)

Foto: © E-world energy & water, Fotograf: Udo Geisler

Die Flexibilisierung der Energieerzeugung nach den Anforderungen des Energiemarktes wird auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen, dies wurde auch aus den aktuellen Ergebnissen der Kohlekommission der Bundesregierung deutlich. Die MWM Gasmotoren werden an die individuellen Herausforderungen der Energiekonzepte der Kunden angepasst und sind mit vielen verschiedenen Gastypen und -qualitäten nutzbar. Unsere maßgeschneiderten Produkte stehen daher für hohe Effizienz sowie hohe Rentabilität bei unterschiedlichsten Anwendungen. Ein exzellentes Beispiel dafür ist die Fast-Ramp-Up Option des TCG 2032B V16, die schnellste Hochfahrzeiten erlaubt: von 0 auf 100 % Leistung in nur 270 Sekunden. Netzbetreiber können so innerhalb kürzester Zeit Energie abrufen, um auf Spitzenlasten der Netze zu reagieren.

Der gerade neu auf den Markt gebrachte Gasmotor TCG 3020 V20 erreicht mit einer Leistung von 2.300 kWel bei gleicher Größe in einem kompakteren Design eine bis zu 15 Prozent höhere Ausgangsleistung als sein Vorgängermodell. Er ist flexibel einsetzbar für Anwendungsbereiche mit Erdgas, Biogas, Deponie- und Propangas. Das Allround-Talent unter den Gasmotoren zeichnet sich zusätzlich durch einen sehr niedrigen Ölverbrauch bei hohen Wirkungsgraden sowie durch geringe Betriebskosten aus und bietet so eine optimale Balance zwischen Effizienz und Zuverlässigkeit.

Unsere neuentwickelten MWM Gasmotoren der Baureihe TCG 3016 sind perfekt auf die Herausforderungen der Industrie 4.0 zugeschnitten. Der TCG 3016 arbeitet in einem Leistungsbereich von 400 kWel bis 1.000 kWel und ist flexibel einsetzbar für sämtliche Gasarten. Die gesteigerte Robustheit des Motors sorgt für eine höhere Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

Video: TCG 3016. Der NEUE.

Datenschutzhinweis zu Youtube Videos:
Google Cookies beim Abspielen!

Wir setzen zum Einbetten von Videos auf dieser Website YouTube im erweiterten Datenschutzmodus ein. Das bedeutet, dass erst dann, wenn Sie ein Video abspielen, ein Cookie von YouTube gesetzt wird und möglicherweise weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube

Informationen zum Einsatz von Cookies

Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen

Durch die ganzheitlich digitalisierte Kraftwerkssteuerung TPEM (Total Plant & Energy Management) sind die MWM Anlagen individuell an Kundenwünsche und den jeweiligen Anwendungsfall abstimmbar und damit optimal an die Anforderungen eines dynamischen Marktumfelds und der Flexibilisierung der Energieerzeugung angepasst. Die Gasmotoren können mit kundenindividuell angepassten Serviceplänen sowohl im Regel- als auch im Flexbetrieb laufen und bieten so eine bedarfsorientierte Einspeisung in die Energienetze.

Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Messestand der E-world über unsere Produkte und Serviceleistungen zu informieren und Sie zu Ihren Anwendungsfällen zu beraten.

Mehr Informationen zur E-world 2019 und zur Registrierung finden Sie hier: https://www.e-world-essen.com/de