Pressemitteilung

Mannheim, 19.12.2012

MWM spendet 10.000 Euro für krebskranke Kinder

In diesem Jahr übergaben Geschäftsführer Willy Schumacher und Marketingleiter Thoralf Lemke einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an die Universitäts-Kinderklinik.

Seit mehreren Jahren verschenkt MWM keine Weihnachtspräsente mehr an Kunden und Geschäftspartner. Das eingesparte Geld wird stattdessen an eine karitative Einrichtung gespendet. Seit drei Jahren kommt es dem Neuroblastom-Projekt der Krebs-Kinderklinik in Mannheim zu Gute. Hier betreuen das Team von Prof. Dr. Horst Schroten und Dr. Matthias Dürken Kinder, die an Krebs erkrankt sind. 

Der Leiter der Kinderklinik, Prof. Dr. Horst Schroten, nahm den Scheck stellvertretend entgegen und sagte: „Wir freuen uns über die erneute Spende von MWM. Mit dem Geld leistet das Unternehmen einen wertvollen Beitrag, um die Heilchancen von Krebs im Kindesalter zu verbessern.“ Das Geld trägt dazu bei, eine wissenschaftliche Mitarbeiterin über mehrere Jahre zu finanzieren und unterstützt so die Forschung auf dem Gebiet.

Willy Schumacher und Thoralf Lemke überreichten nicht nur den Scheck für die Forschungsarbeit, sondern auch MWM-Teddybären und Schokolade für die kleinen Patienten.

v.l. Thoralf Lemke und Willy Schumacher übergeben den Scheck im Namen der MWM an Prof. Dr. Horst Schroten und Dr. Matthi

v.l. Thoralf Lemke und Willy Schumacher übergeben den Scheck im Namen der MWM an Prof. Dr. Horst Schroten und Dr. Matthias Dürken.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00B9Aa3ACAa-C6C5A9Bd5A5bA67A64A9dAdB61C2A95Ad6

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00B9Aa3ACAa-C6C5A9Bd5A5bA67A64A9dAdB61C2A95Ad6