Pressemitteilung

Sechs MWM Gasmotoren des Typs TCG20202 V16 in russischem Zementwerk installiert

Mannheim, 26.04.2016
In dem russischen Zementwerk „OOO Atakaycement“ am Standort Novorossiysk wurde im Dezember 2015 ein MWM BHKW in Betrieb genommen. Das Blockheizkraftwerk (BHKW) setzt sich aus sechs MWM Gasmotoren des Typs TCG 2020 V16 zusammen und erreicht damit eine Leistung von 9 MW.

Hohe Wirkungsgrade bei hoher und niedriger Last

Der russische MWM Partner „New Technology“ hat nicht nur die KWK-Anlage des BHKWs, sondern auch ein eigens entwickeltes System für ein optimiertes Load-Sharing-Management und die Gasmotoren-Synchronisation installiert. Die MWM Gasaggregate sind speziell darauf ausgerichtet auch bei plötzlich wechselnden Belastungssituationen Wirkungsgrade zwischen 90 und 95 Prozent zu erzielen und dabei zuverlässig Strom- und Wärmeenergie zu erzeugen.

TCG 2020 V16 erzeugen am Standort Novorossiysk effizient Strom

Insgesamt sechs MWM Gasmotoren des Typs TCG 2020 V16 erzeugen am Standort Novorossiysk kostengünstig und effizient Strom- und Wärmeenergie.

MWM BHKW reduziert Produktionskosten für die Zementherstellung

Eine weitere Besonderheit des BHKWs ist, dass die Abgase der Gasmotoren zur Dehydration von Rohstoffen bei der Zementherstellung genutzt werden. So profitiert das OOO Atakaycement-Zementwerk nicht nur von umweltfreundlicher Strom- und Wärmeenergie, sondern reduziert zudem die Produktionskosten für die Zementherstellung. 

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00B8A-Aa3AdBcBa6Ad4A5B9aA93AaA0dBaA094Ad1A9Bd5

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00B8A-Aa3AdBcBa6Ad4A5B9aA93AaA0dBaA094Ad1A9Bd5