Pressemitteilung

TCG 2032B V16: Mehr Effizienz und geringere Betriebskosten durch erhöhten Wirkungsgrad und Kraftstoffeinsparung

Mannheim, 12.01.2016

Bessere Leistungsparameter, ein höherer Wirkungsgrad und signifikante Kraftstoffeinsparungen sind die überzeugenden Ergebnisse des verbesserten MWM TCG 2032B V16 Gasmotors, der seit November verfügbar ist. Dieser leistet 4,5 MWel (50Hz) und 4,05 MWel (60Hz), hebt zusätzliche Effizienzpotenziale, überzeugt durch bewährte und robuste MWM Technologie, niedrigere Servicekosten pro kWel und bietet die höchste Verfügbarkeit.

„Wir haben unseren Gasmotor TCG 2032B in so vielen Details verbessert, dass wir eine sehr zuverlässige, robuste und zugleich eine sehr effiziente Maschine geschaffen haben. Berechnungen zeigen, dass das Upgrade des MWM Gasmotors dank des erhöhten elektrischen Wirkungsgrades zu bis zu EUR 30.000 pro Jahr alleine in Kraftstoffeinsparungen ermöglicht. Weitere Einsparungen sind realisierbar, wenn das Aggregat die Wärme nutzt", so Daniel Bach, Product Line Manager für die Marke MWM.

Optimierungen des Gasmotor TCG-2032


Optimierter Gasmotor für höchste Effizienz und Zuverlässigkeit

Die meisten Komponenten des Gasmotors wurden bezüglich ihrer Auswirkungen auf Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit verbessert. Die Erhöhung des elektrischen Wirkungsgrades basiert dabei im Wesentlichen auf einer geänderten Brennkammer (Kolben, Zündkerze und Zylinderkopf), einem optimierten Gasmischer und Abgas-Wastegate System, einem verbesserten Kurbelgehäuseentlüftungssystem sowie einer neuen Nockenwelle mit angepasster Klopfgrenze und niedrigeren Emissionswerten. Die neuen Technologien sind bereits an fünf Kundenstandorten im Realeinsatz getestet. So testet beispielsweise CAN Enerji als erster Pilotkunde den neuen TCG 2032B V16, ein Upgrade von 4,3 bis 4,5 MW, mit seinen zahlreichen Verbesserungen unter Realbedingungen. Der elektrische Wirkungsgrad ist auf 44,6% erhöht, während gleichzeitig die Gesamtleistung und die Qualität verbessert wurden. Die türkische CAN Enerji vertraut MWM aufgrund seiner Kompetenz und Reputation, um den ersten Motor im Feldversuch zu testen.

Test unter Realbedingungen: Gasmotor TCG 2032B V16

Test unter Realbedingungen: Gasmotor TCG 2032B V16 im Can Enerji, Türkei

Bewährter Gasmotor noch weiter verbessert

Auch auf wechselnde Brennstoffqualität und Standortbedingungen stellt sich die TCG 2032B ein. Der Gasmotor reagiert dank der verbesserten Turbolader, Wastegate und der TEM Steuerung schnell auf die veränderten Parameter. Geringe Baugröße und Hunderte von installierten Gasmotoren des Vorgängertyps TCG 2032 V16 demonstrieren die Einsatzfähigkeit des Aggregates für verschiedene Anwendungen, egal wie anspruchsvoll das Projekt ist. Der Gasmotor ist besonders für den Einsatz in Kraftwerken oder IPP bei Effektivität orientierten Kunden geeignet.

Alle bisherigen und neuen MWM Gasmotoren der größten Baureihe TCG 2032 sind perfekt auf die Herausforderungen eines dynamischen Marktumfelds zugeschnitten. Die Modelle im Leistungsbereich von 3.000 – 4.500 kWel erfüllen die hohen Anforderungen eines breiten Anwendungsspektrums und gewährleisten Effizienz, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Umweltverträglichkeit, niedrige Life-Cycle-Kosten und eine hohe Rentabilität.

Die Verbesserungen des neuen Gasmotors TCG 2032B im Überblick:

  • Mehrere technische Produktverbesserungen sorgen für bessere Qualität, höhere Sicherheit und stabileren Betrieb.
  • Dank eines "einfachen" Technologiekonzeptes braucht der TCG 2032B keinen hohen Gasdruck und ist gut zu warten.
  • Es wird ein verbesserter elektrischer Wirkungsgrad von 44,6% erreicht.
  • Die verbesserte Leistung und niedrigere Servicekosten heben Effizienzpotenziale, die sich auszahlen.

Pressekontakt

Aljoscha Kertesz
Manager Communications
T +49 6 21/3 84 - 87 48
E A00BAd5ACAd-Bd4A98Ba8A8aA96A63AcfAacC2A9A0a1Ac7Aa9

Frank Fuhrmann
Online Editor
Member of DPV / German Press Association
T +49 6 21/3 84 - 86 33
E: A00BAd5ACAd-Bd4A98Ba8A8aA96A63AcfAacC2A9A0a1Ac7Aa9