Bausch + Lomb, Waterford, Irland

Aggregat / Gasmotor: 1 x TCG 2032 V12
Segment / Gasart: Erdgas
Kunde: Bausch + Lomb Waterford, Irland
Gesamtleistung: 3.333 kWel und 3.251 kWth
Inbetriebnahme: 2016

Bausch + Lomb, ein führendes Unternehmen in der Augenmedizin und besonders bekannt als Hersteller von Kontaktlinsen, hat 2016 im Rahmen seiner Energie- und Nachhaltigkeitsstrategie im irischen Waterford eine hocheffiziente KWK-Anlage (KWK – Kraft-Wärme-Kopplung) in Betrieb genommen. Das Projekt, das als größtes seiner Art in Irland gilt, wurde von Edina, dem exklusiven MWM-Partner in Irland, realisiert.

BHKW Bausch + Lomb

Mit dem firmeneigenen Blockheizkraftwerk (BHKW) rund um den leistungsfähigen MWM TCG 2032 V12 Gasmotorerzeugt Bausch + Lomb 65 % der Elektrizität und 91 % der Wärme, die das Werk benötigt, selbst und spart bis zu 1 Mio. Euro Betriebskosten ein.

Mit einem fünfjährigen Service- und Wartungsvertrag für diese KWK-Anlage stellt Edina eine Verfügbarkeit des Stromaggregats von 95 % bzw. 8.322 Stunden pro Jahr sicher. Per Fernüberwachung werden Störungen automatisch erkannt – und dem Edina Service Desk gemeldet.

Reference Case Bausch + Lomb

Bei Klick auf diese Broschüre gelangen Sie auf die Digital Publishing-Plattform issuu.com. Auf dieser Website gelten die Datenschutzrichtlinien von issuu.

Alle Sprachen auf issuu: DE | EN
Download PDF: DE | EN