Geschichte

Zukunft braucht Herkunft.

MWM blickt auf eine mehr als 140-jährige Tradition zurück, stets begleitet vom Innovationsgedanken. Mit der Gründung der Mechanischen Werkstätte in Mannheim 1871 läutete der Autopionier Carl Benz die Epoche der Gasantriebe ein. Die Begeisterung und Innovationskraft von Ingenieuren aus mehr als einem Dutzend Jahrzehnten brachten immer neue Entwicklungen hervor und trugen dazu bei, dass MWM bis heute eine der führenden und angesehensten Marken im Bereich Gasmotoren und Stromaggregate ist. So verbessert MWM fortlaufend Leistungswert, Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit seiner Anlagen, die bis heute von Mannheim in alle Welt vertrieben werden.

MWM Carl Benz

Firmengründer Carl Benz


Mit der Gründung der Mechanischen Werkstätte Mannheim unter dem Namen Carl Benz und August Ritter setzte der berühmte Motoren- und Autoerfinder Carl Benz 1871 den Grundstein.

  • 1871
    Autoerfinder Carl Benz legt mit der Gründung seiner „Mechanischen Werkstätte“ in Mannheim den Grundstein für MWM
  • 1880
    Produktion des ersten Gasmotors
  • 1886
    Patent Nr. 37435 wird für den Patent-Motorwagen erteilt
  • 1899
    Umwandlung in Benz & Cie., Rheinische Gasmotorenfabrik AG
  • 1910
    Beginn der Fertigung von Dieselmotoren
  • 1953
    Beginn der Fertigung luftgekühlter Kleindieselmotoren
  • 2005
    DEUTZ Power Systems tritt als Systemanbieter am Markt auf
  • 2007
    Die Kapitalgesellschaft 3i übernimmt DEUTZ Power Systems
  • 2008
    Rückkehr zum traditionsreichen Namen MWM
  • 2009
    Technologie-Updates für alle Aggregate-Serien für mehr Leistung und Effizienz
  • 2011
    MWM wird Teil von Caterpillar Inc., USA
  • 2013
    Aus MWM wird Caterpillar Energy Solutions GmbH. MWM bleibt als Produktmarke erhalten.

Kontakt Corporate

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1
68167 Mannheim
T +49 6 21/3 84-0
F +49 6 21/3 84-88 00
E A00BA9fACA9DcfAc-B93AD5CbC7Bc6Ad2Aa8A57A66C1Ad1AabB6A0D9Aa8