100 JAHRE MARKE MWM

1972

MWM feiert das 50-jährige Marken-Jubiläum

MWM lieferte für die Olympischen Spiele 1972 in München zahlreiche Notstromaggregate.

50 Jahre Motorenbau in Mannheim

MWM lieferte für die Olympischen Spiele 1972 in München zahlreiche Notstromaggregate.

Im Jahr 1972 konnte MWM stolz auf 50 Jahre Motorenbau in Mannheim zurückblicken. Seit der Besieglung des Trennungsvertrags und dem damit verbundenen Übergang der Abteilung stationärer Motorenbau zu dem selbstständigen Unternehmen „Motoren-Werke Mannheim A.-G.“ im Jahr 1922 hatte sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt. Durch die fortlaufende Modernisierung entsprachen die Fertigungseinrichtungen 1972 dem neuesten Stand der Technik. Die zu dem Zeitpunkt angebotenen Dieselmotoren deckten einen Leistungsbereich von sechs bis 3000 PS ab und erstreckten sich auf alle Anwendungsgebiete.

Auch das MWM Servicenetz war 1972 bereits sehr umfangreich, in über 90 Ländern existierten MWM Verkaufs- und Kundendienststationen. Ein weiteres Highlight für das Unternehmen: 1972 lieferte MWM zahlreiche Notstromaggregate für die damaligen Olympischen Spiele in München.

LESEN SIE AUCH ...

MWM Geschichte. Zukunft braucht Herkunft.

Mehr zur Geschichte des Unternehmens und der Marke MWM und der Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von stationären Gasmotoren.

Mehr erfahren

MWM Services. Ein breites und vielfältiges Service- und Dienstleistungsangebot.

Die Marke MWM hat langjährige Erfahrung im Bereich der dezentralen Energieversorgung. Ein wichtiger Grundsatz gilt dabei bis heute: Verfügbarkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Wirtschaftlichkeit.

Mehr erfahren

ERFAHREN SIE MEHR...

Markenprofi Christian Steguweit zur Entwicklung der Marke MWM

Mehr erfahren

Das Quiz zur Marke Mitmachen und gewinnen Teil 1 bis 10

Mehr erfahren

Das MWM Kit für Distributoren zum Markenjubiläum

Mehr erfahren

Quellen

Grafik: 150 Jahre Buch (S. 65-67)

Eisinger, Norbert (2021): 1871 – 2021, 150 Years of Continuous Innovation, Meilensteine und Glanzlichter. Baier Digitaldruck GmbH, Heidelberg